Ganz nach dem Jahresmotto „Härzlich willkomme, wer immer dui bisch“, trafen sich die Erst- und Zweitklässler der Schule Kerns und Melchtal zum Herzsprung 1. Ziel des Anlasses war das gegenseitige Kennenlernen unter den verschiedenen Klassen.
Nach der Pause trafen wir uns auf dem Pausenplatz, wo die Kinder in die alters-durchmischten Gruppen „Rot, Blau und Gelb“ eingeteilt wurden.


Jede Lehrperson hatte kooperative Spiele vorbereitet, die sie nun mit jeder Gruppe durchführte. So musste unter anderem eine Ameise ihren Platz finden, Gemeinsamkeiten wurden in ein Herz geschrieben oder der gordische Knoten musste aufgelöst werden.

Die Kinder erlebten während zwei Lektionen einen herzlichen Umgang miteinander und lernten sich gegenseitig näher kennen. Sie zeigten viel Toleranz denjenigen Kindern gegenüber, die sich im Schulhaus nicht gut auskannten oder bis anhin noch nicht alle Buchstaben gelernt hatten.
Gemeinschaft wurde gelebt!

Marianne Nick