In den Monaten November und Dezember fanden an der Schule Kerns für die MS2 Schüler und Schülerinnen  freiwillige Forscherkurse statt. Die Kurse sollten die interessierten SuS motivieren neue, spannende Themen zu entdecken, zu forschen und ihren Horizont zu erweitern.
Es kamen dafür extra - zum Teil weit herangereist - zwei engagierte und begeisterte Tüftler, welche die  SuS mit viel Einsatz in die Welt der Technik und Elektronik einführten.
Das ist das erste Mal, dass die Schule Kerns solche Kurse anbietet und wir sind überrascht, wie viele SuS sich für dieses Angebot interessierten und mit wie viel Eifer die Kinder dabei waren.
Die Kurse waren ein Erfolg und hoffentlich nicht das letzte Mal, dass es sie gibt.