In der zweitletzten Woche dieses  Schuljahres beschäftigten wir uns intensiv mit dem Jahresthema Farben. Jeder Tag war einer Farbe gewidmet. Montag rot, Dienstag gelb, Mittwoch blau, Donnerstag grün und am Freitag war Regenbogentag. Die Kinder kamen jeweils in der entsprechenden Tages-Farbe gekleidet in die Schule. Der Tag wurde eröffnet, indem die Kinder durch ein spezielles Tor ins Farbenland eintraten. Ein eingerichteter, weisser Raum wurde mit farbigen Punkten geschmückt. Mit jedem Tag wurden die Wände, der gedeckte Tisch und weitere Gegenstände farbiger. Von Montag bis Donnerstag arbeiteten die Kinder in verschiedenen Ateliers. Es wurde mit der Tagesfarbe gedruckt, Farben aus Erde und Pflanzen hergestellt, ein Theater einstudiert und einfarbig gekocht. Am Freitag waren dann alle Eltern herzlich zum Schuljahres- und Projektwochenabschluss eingeladen. Wir genossen einen tollen Morgen mit einem farbigen Theater und einem farbenfrohen Apéro.