Die Kinder der 4. Klassen aus Kerns und der 3./4. Klasse vom Melchtal haben während dem ganzen Jahr fleissig Bücher gelesen und dabei Punkte gesammelt. Auf dem Online-Programm Antolin haben die Schülerinnen und Schüler zu ihren gelesenen Büchern Fragen beantwortet, wofür sie Punkte sammeln konnten. Gemeinsam wurden dabei 2673 Bücher gelesen!

Bravo, Kinder!

Mit den Punkten wurde ein Pferderennen in den Klassen bestritten. Es gab brave, folgsame 20er-, anspruchsvollere 50er- und bockige, schwierige 100er-Pferde. Jedes Kind entschied sich gemeinsam mit der Lehrperson für ein Pferd und ging mit diesem auf Punktejagd. Es gab sowohl eine Einzelwertung, als auch ein Klassenduell. Die Klassen spornten sich gegenseitig an und lieferten sich ein spannendes Rennen!
Am weitesten rannten die Pferde aus der Klasse 4b von Herrn Ettlin. Sie kamen auf 42‘980 Punkte und 1407 gelesene Bücher. Als kleinen Preis erhielt die lesefreudige Klasse feine Schoggibrötchen für die Pause.
Auch einzelne Schülerinnen und Schüler wurden für ihre tollen Leseleistungen geehrt. Die Sieger der 3 Kategorien sind: Lars, Lia, Lorena, Eline, Rahel, Michi, Jonathan, Selina und Tilo.