Im Rahmen des Naturlehreunterrichts haben die drei Klassen der 2. IOS gemeinsam mit Ivano Agustoni und Samantha Näpflin ein Nisthilfe-Projekt durchgeführt. In Gruppen haben die Schülerinnen und Schüler eine Recherche über einen Vogel, eine Biene oder die Fledermaus gemacht. Sie schrieben im Anschluss eine kleine Dokumentation über ihr gewähltes Tier. Ein wichtiger Bestandteil der Dokumentation war das Thema Nisthilfe: Wie muss eine Nisthilfe für das Tier aussehen? Wie kann die Nisthilfe gebaut werden? Welcher Standort ist geeignet?
In Eigenregie haben sich die Schülerinnen und Schüler der Planung angenommen und dann in der Schule und/oder zu Hause mit viel Engagement an den Nisthilfen gearbeitet. Die Resultate lassen sich sehen. Einige Nisthilfen sind nun rund um die Schulhausanlagen zu finden. Nun warten wir gespannt, wie unsere Nisthilfen bei den Tieren ankommen und freuen uns auf möglichst viel Nachwuchs.