Am internationalen Kinderrechtstag vom 20. November 2020, hat die Schule Melchtal in fünf Ateliers (organisiert durch 3. – 5. Klasse-Kinder) die Kinderrechte näher kennengelernt. Die im ganzen Schulhaus verteilten Ateliers konnten von den Kindern der Basisstufe besucht werden. Es waren viele Highlights mit dabei und diesen Morgen wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben. Die Ateliers beinhalteten folgende Glanzpunkte:
•    Gesundes Znüni machen
•    Kooperative Spiele erleben
•    Eigene Erfahrungen mit Behinderungen (Rollstuhl fahren, das Leben als blinde Person, Gebärdensprache)
•    Freies Spielen
•    Kennenlernen von verschiedenen Berufen (Bildung)