Das Thema Masse durften wir sehr lebensnah und handelnd auf dem Bauernhof Rollboden bei Irène Röthlin erleben. Für Kinder ist sehr wichtig solche Themen handelnd zu erarbeiten, um es für sie begreiflich und nachvollziehbar zu machen. Sie können somit ein vertieftes Verständnis aufbauen und im Unterricht an die Erfahrungen anknüpfen.

Die Kinder mussten zum Starten 100 kg Heuballen hinstellen. Danach haben sie abgewogen wieviel die verschiedenen Tiere auf dem Hof fressen.

Dann wurden die Kinder in das Thema Hohlmasse eingeführt. Mittels neuen Medikamentenspritzen durften die Schüler 1ml, 1cl, 1dl in Becher abfüllen. Anschliessend mussten sie schätzen wieviel die verschiedenen Tiere auf dem Hof pro Tag trinken und dies in einem geeigneten Behälter zum Tier hinstellen

Der Matheunterricht auf dem Bauernhof war sehr eindrücklich und hat und allen sehr gefallen. 

Priska Tschopp, 3. / 4. MJK Melchtal