Zeitgleich mit den ersten Schneeflocken hörten die Schüler und Schülerinnen die Geschichte von Marla, die keine Bücher mochte: Nie, niemals, nie!
Als Marla von einem Buch Spaghetti schlabbert und dann damit die Treppe runterrutscht, reicht es den Büchern! Sie hecken einen Plan aus.
Nach der Geschichte geht es hinter die Theke von der Bibliothek. Die Kinder dürfen scannen und stempeln.