Bereits zum dritten Mal haben wir an der Schule Kerns das Schuljahr mit drei Projekttagen für die 1. IOS gestartet. Kurz nach dem Eröffnungsgottesdienst machten wir uns bei herrlichem Sonnenschein zu Fuss auf den Weg ins Sportcamp Melchtal. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und einem feinen Abendessen wurden unsere Schülerinnen und Schüler in die Arbeit mit der lang ersehnten Schüleragenda eingeführt.
Der Dienstag war geprägt von Workshops, in denen die Lernenden sportlichen, kreativen, sozialen und wissenschaftlichen Aktivitäten nachgingen. Nach der abendlichen Lagerolympiade, die aufgrund des schlechten Wetters in abgespeckter Form daherkam, ging es nach einer kurzen Nacht am Mittwoch bereits wieder zu Fuss nach Hause.
Das Einstiegsprojekt ermöglichte uns allen ein erstes Kennenlernen und half uns dabei, das «MIDÄNAND UND FYRÄNAND» beim Zusammenleben auf engem Raum und in einer neuen Umgebung erstmals zu erproben. (1. IOS Kerns)