Schatzinsel 2019

Ein weiteres Mal führt die Musikschule Kerns im Singsaal das Sitzkissenkonzert als Animation für unsere Jüngsten durch. Alle Kindergärtler, Erst- und Zweitklässler nehmen von zuhause ein Kissen mit, setzen sich zusammen mit ihren Eltern auf den Boden und erleben hautnah und auf humorvolle und spielerische Weise sehend und hörend die verschiedenen Klangfarben der einzelnen Instrumente, vorgeführt von Musiklehrpersonen und fortgeschrittenen Musikschülerinnen und Musikschülern.

Nach diesem ersten näheren Kontakt sind die Kinder, wieder zusammen mit ihren Eltern, dann am Samstag darauf zum Instrumentenparcours eingeladen und können dort ihr Lieblingsinstrument hautnah erleben und auswählen.

Alle, die nach dem Besuch des Sitzkissenkonzertes unbedingt ein Instrument näher kennen und erlernen möchten, haben beim Instrumentenparcours die Gelegenheit, ihr Wunschinstrument nochmals zu hören und selber auch auszuprobieren. In den Schulzimmern des Schulhauses Büchsmatt und in der Dossenhalle stellen die Musiklehrpersonen zusammen mit ihren Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Instrumente nochmals genauer vor. Die interessierten Kinder und Eltern können sich beraten lassen. Zugleich werden allfällige Fragen wie körperliche Eignung, Anschaffung oder Miete eines Instrumentes usw. geklärt. Auch grössere Kinder und Erwachsene, die vielleicht erst später die Musik entdeckt haben, sind zu diesem Parcours herzlich eingeladen.

Es bleibt dann noch genügend Zeit, um sich in aller Ruhe bei der Musikschule mit seinem Wunschinstrument anzumelden. Anmeldeformulare liegen beim Instrumentenparcours auf oder können von der Homepage der Musikschule Kerns herunter geladen werden.