Am Montagmorgen startete auch an der Schule Melchtal der reguläre Unterricht wieder. Mit einer schönen Eröffnungsfeier in der Kirche wurde das Schuljahr 2020/2021 so richtig begonnen. Das Motto «Zwägi Frindä» wird die gesamte Schule auf dem Weg durch das Schuljahr immer wieder begleiten. Nach der Kirche wurde das neu sanierte Schulhaus von Pater Marian gesegnet. Im Anschluss verabschiedeten die Kinder ihre Eltern mit einer Sonnenblume, ganz im Zeichen von «die Kinder blühen nun in der Schule wieder auf». Nach der Pause starteten die Kids in den Klassen und durften die neu eingerichteten Schulräume besichtigen.
Der Start ist gelungen. Das Team Melchtal freut sich auf ein erlebnisreiches Schuljahr.